Mehr als nur ein Logo – Das ist Hildegard!

Mein Logo macht Aussagen. Über mich als Mensch und über die Art und Weise, wie ich arbeite. Das einprägsame Design macht es für mich zu einer runden Sache.

​Die Namensgebung von "Kremer Coaching" stammt von einem Klienten von mir, dem ich von meiner Coaching Idee erzählte und der spontan meinte: "Da gibt es keine Alternative, das muss Kremer Coaching heißen, denn sie sind ein absolutes Unikat. Sie haben eine so leidenschaftliche Art und Weise sich auf ihr Gegenüber einzulassen, das ist einmalig!"

 Somit stand der Name fest und ich überlegte mir, welches Symbol wohl am Besten zu mir und meiner Arbeit passt.


Mir fiel sofort eine nach innen gehende Spirale ein, wie bei einer Schnecke. Spiralen stehen für mich für "nach Innen gehen" oder "in die Tiefe gehen"​. Wenn Menschen in mein Coaching kommen und sich mir anvertrauen und aus ihrem Leben erzählen, ist das wie Mosaiksteinchen sammeln, die dann als Ganzes irgendwann ein "Bild" ergeben ihrer ganz persönlichen Situation. Um das Bild komplettieren zu können, muss man schon in die "Tiefe der Person" eintauchen. Dies mache ich stets mit Achtsamkeit und Dankbarkeit für das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird. Ehrlichkeit und Verschwiegenheit sind mir bei meinem Tun wichtige Werte.


​Der Logodesigner, den ich anschließend beauftragte, machte daraus dieses Symbol, das für mich sehr schön das "in die Tiefe gehen" ausdrückt. Wünderschön, das es gleichzeitig die abstrakte Darstellung eines Menschen ist.


​Meine Werte

  • Klarheit
  • Offenheit
  • Zuversicht
  • Ehrlichkeit

Wenn es mir gelingt, eine Frau auf eine höhere Ebene zu begleiten, sich ihre Persönlichkeit weiterentwickelt, so ist das für mich als Coach das höchste Gut meiner Arbeit. Wenn ich sehe, wie glücklich Menschen sind, wenn sie etwas erreicht haben, was sie immer schon schaffen wollten, so erfüllt mich das mit Freude und Sinngebung. Ich bin sehr froh, einen so sinnvollen Beruf zu haben. Für mich der Schönste, den ich mir vorstellen kann.

So beginnt mein Coaching

Bei einem ersten Gespräch schaue ich aus meiner Perspektive auf dich und dein Anliegen und sage klar und ehrlich, was ich wahrnehme, was mir auffällt. Ich leite dich an mit meiner Art Fragen zu stellen, deine Veränderungswünsche  an dein Leben klar zu formulieren. Was soll sich verändern?

Ich begebe mich dabei auf Augenhöhe und begegne dir auf eine mitfühlende, einfühlende Art​. Empathie reicht ​nicht, denn die trägt kaum Veränderungsenergie, sie ist aber die Basis für eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit von uns beiden.

Ich fokussiere das, was ​du bisher noch nicht sehen konntest (in Bezug auf eine mögliche Lösung). Meine Vorschläge bewegen sich zunächst noch im hypothetischen, visionären Bereich. Ich versuche immer herauszufinden, was denn einen Unterschied erzeugen würde zu allem, womit du vorher schon versucht hast, etwas zu verändern. Ich denke da systemisch und achte auf neue, noch nicht ausprobierte Lösungswege. Wir verfolgen dann nur weiter, womit du in Resonanz gehst, was dich anspricht und was du für richtig hälst. Du bist zu jedem Zeitpunkt Entscheidungsträgerin, ich rege lediglich an.

​Nosrat Pesechkian sagt: "Wenn du etwas haben willst, was du nie hattest, dann musst du etwas tun, was du nie getan hast!"

​Dieser Satz hat mich immer schon begeistert, weil soviel Wahrheit darin steckt.​​

Abenteurerin

Ich sehe mich als Abenteurerin, die mit allen Frauen, die sich an mich wenden, neue Wege geht, denn mehr von dem, was du erfolglos versucht hast in Bezug auf Veränderungen, macht keinen Sinn. Da machen neue Impulse Sinn.

Ich begebe mich mit dir auf eine Reise, hin zu deinem Ziel. ​ Du bist mit deinem Anliegen ganz in meinem Fokus, ich liebe mein Arbeit so sehr, dass es mir eine Ehre ist, dich bestmöglich dabei zu unterstützen,  dich selbst zu verwirklichen und innerlich zu wachsen. 

Manchmal muss man etwas Mut haben, um mit neuen Verhaltensweisen Veränderungen herbeizuführen , um etwas Wertvolles und Neues (wie z.B. Wertschätzung oder Selbstverwirklichung) möglich zu machen.

Meine Erfahrung zeigt: die Veränderungsenergie wird dich dabei tragen. 

Es erfordert Mut, neue Wege zu gehen. Ich bin mutig. Du auch?

Ich freue mich auf dich

Herzlichst

PS: Ich lade dich ein, deinen ersten Schritt auf dem Weg zu mehr Lebensfreude noch heute zu beginnen...Buche ein Kennenlerngespräch bei mir und wir sprechen gemeinsam über deinen Veränderungswunsch!

Sei der Erste, der den Beitrag teilt!

Über den Autor Hildegard

Hildegard Kremer hilft Frauen in der Lebensmitte ab 45 + mit Ihrem Coaching, die Herausforderungen dieser Lebensspanne mit Freude zu meistern. Aus ihrer eigenen Erfahrung dieser Zeit weiß sie, wie wichtig es ist, authentisch zu leben und sich mit den Themen:Mein Blick auf mich selbst, Partnerschaft, Beruf, Kinder und individuelle Freiheit zu beschäftigen. Mit Leidenschaft und Herz steht sie Frauen bei der Klärung ihrer Fragen zur Seite.

>